Rechtsanwalt, Partner

Dr. Sebastian Hagemann

Schwerpunkte

Dr. Sebastian Hagemann berät im Gesellschafts- und Konzernrecht, insbesondere in Restrukturierungs- und Reorganisationsszenarien. Herr Dr. Hagemann hat besondere Erfahrungen in der krisennahen gesellschaftsrechtlichen Gestaltungsberatung. Insoweit begleitet Herr Dr. Hagemann unter anderem Hauptversammlungen, Gesellschafterstreitigkeiten und die Umsetzung von Strukturmaßnahmen.

Einen weiteren Schwerpunkt der Tätigkeit von Herrn Dr. Hagemann bilden (insolvenznahe) M&A- und Private-Equity-Transaktionen.

Werdegang

Dr. Sebastian Hagemann ist Partner bei REITZE WILKEN Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB.

Zuvor war er Assoziierter Partner einer überregionalen Wirtschaftskanzlei – mit Schwerpunkten in den Bereichen Gesellschafts- und Konzernrecht sowie Restrukturierung / Insolvenzen.

Herr Dr. Hagemann hat an der Universität zu Köln studiert. Im Rahmen seiner Dissertation, die ein sanierungsrechtliches Thema behandelt, hat Herr Dr. Hagemann mehrere Forschungsaufenthalte an der University of Cambridge (GB) absolviert. Herr Dr. Hagemann ist Mitglied der wissenschaftlichen Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR).

Dr. Sebastian Hagemann spricht deutsch und englisch.

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Compliance-Verstöße und Insiderrecht, in: BB 2016, 67 ff. (zusammen mit Oliver Wilken)
  • Anleger spät und schlecht zu informieren, ist riskant – Internetausgabe der Wirtschaftswoche v. 25.09.2015 (zusammen mit Oliver Wilken www.wiwo.de/finanzen/steuern-recht/ad-hoc-pflichten-von-vw-rwe-und-co-anleger-spaet-und-schlecht-zu-informieren-ist-riskant/12369988
  • Funktion und Bedeutung eines so genannten IDW S 6 - Gutachtens im Rahmen der Vorsatzanfechtung, Anm. zu OLG München, Urt. v. 16.12.2014 – 5 U 1297/13, NZI 2015, 611 ff. (zusammen mit Boris Ober)
  • Kenntnis des Anfechtungsgegners vom Sanierungsversuch, Anm. zu OLG Düsseldorf, Urt. v. 20.02.2014 – I-12 U 91/13, OLG Koblenz v. 26.01.2016 3 U 891/15 NZI 2015, 73
  • Debt Equity Swaps nach englischem und deutschem Recht unter besonderer Berücksichtigung des ESUG (Dissertation), Nomos Verlag, 2014
  • Ausschluss des § 133 InsO bei Sanierungsmaßnahmen, NZI 2014, 210 ff.

Partner

Wir garantieren langjährige Erfahrung in unseren Beratungsbereichen. Wir werden nicht nervös, auch nicht in Krisenlagen.

Dr. Serge Reitze

Dr. Serge Reitze

Rechtsanwalt, Partner

Dr. Serge Reitze berät und vertritt seit über zwanzig Jahren Gesellschaften, Gesellschafter, Insolvenzverwalter und Führungskräfte in allen insolvenz-, gesellschafts- und arbeitsrechtlichen Fragen. Er ist zudem als organschaftlicher Vertreter in- und ausländischer Kapitalgesellschaften tätig.

Mehr erfahren

Dr. Oliver Wilken

Rechtsanwalt, Partner

Dr. Oliver Wilken berät in sämtlichen Fragen des Gesellschafts- und Kapitalmarktrechts. Er begleitet national und international orientierte Investoren und Unternehmen bei grundlegenden Entscheidungen. Dazu gehören auch die Gestaltung von Konzernstrukturen sowie Fusionen, Spaltungen und Übernahmen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Beratung in der Krise. Herr Dr. Wilken war in diesem Zusammenhang bereits mehrfach Mitglied in Aufsichtsräten börsennotierter und nicht-börsennotierter Aktiengesellschaften.

Mehr erfahren

Dr. Klaus Felke

Rechtsanwalt, Partner

Dr. Klaus Felke berät im gesamten Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht sowie im Bankrecht. Zu seinen Schwerpunkten zählen neben der laufenden Beratung die Beratung in Krise und Restrukturierung, die Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen sowie Unternehmensübernahmen. Dr. Felke ist sowohl in Beratung als auch in der Prozessführung tätig. Er verfügt über umfangreiche Prozesserfahrung im Zusammenhang mit Restrukturierungsmaßnahmen, Hauptversammlungen und Freigabeverfahren sowie im Bereich der Organhaftung.

Mehr erfahren

Dr. Sebastian Hagemann

Rechtsanwalt, Partner

Dr. Sebastian Hagemann berät im Gesellschafts- und Konzernrecht, insbesondere in Restrukturierungs- und Reorganisationsszenarien. Herr Dr. Hagemann hat besondere Erfahrungen in der krisennahen gesellschaftsrechtlichen Gestaltungsberatung. Insoweit begleitet Herr Dr. Hagemann unter anderem Hauptversammlungen, Gesellschafterstreitigkeiten und die Umsetzung von Strukturmaßnahmen. Einen weiteren Schwerpunkt der Tätigkeit von Herrn Dr. Hagemann bilden (insolvenznahe) M&A- und Private-Equity-Transaktionen.

Mehr erfahren

Dr. Boris Ober

Rechtsanwalt, Partner

Dr. Boris Ober berät Insolvenzverwalter, Unternehmen und Investoren in allen Fragen der außergerichtlichen und insolvenzrechtlichen Restrukturierung, unter anderem in Konzerninsolvenzen und länderübergreifenden Insolvenzverfahren. Herr Dr. Ober vertritt national und international tätige Unternehmen bei der Geltendmachung und Durchsetzung ihrer Rechte im Vorfeld bzw. in der Insolvenz ihres Vertragspartners. Besondere Expertise hat Herr Dr. Ober bei der Erstellung von Insolvenzplänen in Eigenveraltungs- und Schutzschirmverfahren.

Mehr erfahren

Das Team von Reitze Wilken ist stets offen für Bewerbungen.

Karriere